Impressum

Wikipedia sagt:

„Prinzipiell gibt es in der Schweiz keine Impressumspflicht ……“

Trotzdem möchte ich darauf hinweisen, dass die hier gezeigten Fotos und Texte mir gehören

und nicht ohne meine Genehmigung weiterverwendet werden dürfen.

Danke 🙂

Bei Fragen dürft ihr mir natürlich gerne mailen – lupeceso@yahoo.de

Advertisements

12 Gedanken zu “Impressum

  1. … und wer fragen hat, könnte die hier stellen, statt direkt einen winkeladvocaten zu beauftragen, der sinnfrei kostenpflichtige noten versendet?

    *daumen-hoch*
    so ähnlich sehe ich das thema „Impressum“ auch.

    es ist ein leidiges thema. ich hatte aus dem glauben, keiner impressumspflicht nach dem deutschen telemediengesetz (TMG) zu unterliegen, WordPress gewählt – weil die in den USA gehostet sind. leider ist für den kulturraum hier aber festzustellen: nur weil man im recht ist, muss man es nicht auch unbedingt bekommen. nicht umsonst sagt ein sprichwort, gutes recht könne teuer sein…

    so oder so: ich freue mich immer, wenn hier neue Bilder gezeigt werden. wirklich schöne fotos, tolle arbeit!
    *beide-daumen-hoch*

    gruss aus Duisburg

    • Herzlichen Dank! 🙂
      Weisst du, ich betreibe mit meinen Fotos keinen Kommerz.
      Es sind nur Knipsereien die entstehen aus purer Lust, reine Freude und ja….. jeder Mensch hat mindestens eine Sucht – oder? Ich mag sie nur nicht einfach so auf der Festplatte verstauben lassen.
      Wordpress ist in etwa für mich sowas wie ein Album *fast* ohne Familienfotos… Und es macht mir auch grosse Freude, Kommentare zu lesen und auch welche zu schreiben.
      Und doch ist es nichts anderes als anständig und zeugt von Respekt, wenn man zuerst fragt, möchte man ein Foto von mir haben. Dennoch – wie du es ja schreibst – wenn jemand ein Foto ver- / oder entwenden möchte ist das natürlich kein Problem.
      Ich bin keine Freundin von irgendwelchen Signaturen. Und doch möchte ich jene in Zukunft nicht ausschliessen…

      Bis jetzt jedenfalls sah ich noch keine meiner Fotos auf irgendwelchen Werbeflächen 😉 *hihi 😉

      Danke für deine Worte und herzlich willkommen bei *sonjasperspektive*.
      Lieben Gruss – sonja

      • Liebe Sonja,
        ich bin Mira Kretschmer und Fotoredakteurin und habe gerade dein wunderbares Foto von einer Schnecke gesehen und nun frage ich hiermit an, ob wir das Foto in einem Artikel in der Zeitschrift „oya – anders denken. anders leben.“ veröffentlichen dürfen? Es handelt sich um das Motiv: https://sonjasperspektive.files.wordpress.com/2013/06/schneck1.jpg.
        Der Artikel erscheint in der Rubrik Gesundheit und es ist ein kritischer Beitrag zum Thema Meditation, wie sie in der westlichen Welt angewandt und „benutzt“ (nämlich zur sog. „Entschleunigung“, deshalb die Schnecke) wird. Wir möchten aus der „Frau, Strand, Schneidersitz, Sonnenuntergang“-Ecke raus und so dachte ich mir, das Foto könnte passen, das würde ich gerne der Grafikabteilung vorlegen.
        Bei Fragen bin ich per email erreichbar.
        Ich freue mich über eine Antwort und schicke
        viele herzliche Grüße aus der oya-Redaktion in Norddeutschland

        Mira Kretschmer

  2. Huhu 🙂 Da ich nicht gefunden hab, wie man dich Kontaktieren kann, dachte ich mir ich probiers mal hier. Ich habe vor auf meinem Blog eine neue Reihe zu starten in der ich Leute die Fotografieren vorstelle. Dazu wäre es schön, wenn die Leute ein paar Fragen beantworten und mir ein paar ihrer eigenen Lieblingsbilder zukommen lassen. Jetzt will ich natürlich zuerst einmal wissen ob und wieviele Leute lust dazu hätten und da wollte ich dich auch mal fragen wie es bei dir aussieht.

    LG
    Jason

    • lieber Jason
      Finde ich eine gute Idee – ich habe auch so eine Seite mit meinen Lieblingen ( wo du auch aufgelistet bist 🙂 )
      Du darfst mir gerne mailen. Ich habe oben meine Mail Adresse eingefügt.
      Lieben Gruss – sonja

  3. deine bilder sind wunderschön – waren es schon immer:)

    die aufregung über eigentum der fötis kann ich aber nicht nachvollziehen. Ich denke jeder nimmt was er will für das was er braucht ( zb. private karten ) .. wie willst du das kontrollieren?
    natürlich ist das schade, natürlich sollte jeder einzelne drüber nachdenken über recht und unrecht des ganzen .. trotzdem – was du ins netz stellst wirst du früher oder später an dritte verlieren!

    heb en feine tag :O)
    juzicka

schenk mir deine Gedanken :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s