Alltägliche Dinge…. (über mich)

…die ich sehe und mag  –  fotografiere ich

damit sie nicht verloren gehen.

Das mache ich mit einem richtigen Fotoapparat, wenn ich nicht zu faul bin ihn mit mir herum zu schleppen.

Leichter und einfacher geht das mit meinem Natel – 

das  ich eben nicht nur zum schwatzen und simsen benutze, sondern auch zum Knipsen.

Drum habe ich es auch immer in meinem Hosensack.

Die Fotos bearbeite ich dann an meinem PC,

damit alles so aussieht – so ungefähr – wie ich es haben will.

Manchmal erkennt man das ursprüngliche Motiv nicht mehr sofort

 dann  ist es eben nicht mehr das, was ich geknipst habe….. sondern 

MEIN Leben

meine Sicht der Dinge

meine PERSPEKTIVE.

Wer ich bin?

Nun, wer bin ich eigentlich?

Hmmm…

ich könnte schreiben was ich tue….

wo ich wirke….

aber wer ich bin?

Was ich denke, was ich spüre, fühle

wie ich sehe, oder sehen möchte

das versuche ich in meinen Lichtbildern wiederzugeben.

So lade ich euch herzlich ein meine Bilder zu betrachten,

sich hineinzuversetzen

zu vertiefen

wer mag.

Philosophische Gedanken oder auch spontane Eindrücke als Kommentar

sind herzlich willkommen und auch erwünscht.

Ich wünsche meinen Lesern viel Spass hier bei mir.

Willkommen auf meinem Blog.

sonja 🙂

Achja! – was ich noch erwähnen muss. Die Fotos sind alle von mir gemacht und so liegen die Rechte bei mir alleine. Hat jemand Interesse kann sie oder er sich bei mir melden…

 Falls sich jemand auf den Bildern erkennt und sich daran stören tut – ein kleiner Wink und ich entferne die Fotos wieder ;).

65 Gedanken zu “Alltägliche Dinge…. (über mich)

  1. Wunderschöne Bilder Sonja, das Kompliment kann ich nur zurück geben 🙂 Werd jetzt mal weiterstöbern bei dir 😉

    • Hallo du 🙂
      Ja, ich kenne die Ortschaften, die du in deinem Blog stellst. Wunderschöne Fotos.
      Doch woher du bist konnte ich nicht definieren…
      Ich wohne im Flachen. Vor und hinter meiner Nase steil aufragende Berge…. man sagt, es wäre dort ziemlich schattig…. den Ort genau mag ich hier nicht benennen. 🙂
      Lieben Gruss
      sonja

  2. Magst du noch ein anderes Fotoprogramm haben?
    Das ist auch ganz einfach, hat jetzt auch noch ein paar zusätzliche Effekte.
    Arbeite gerne damit und man hat das schnell raus.

    LG Mathilda ♥

    • Liebe Mathilda
      Tips und Winks – immer her damit 🙂
      Mit Gimp kann ich nicht arbeiten – das ist mir viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel zu kompliziert^^. Naja, vielleicht müsste das mir mal jemand erklären, aus Tutorials werde ich anscheinend nicht schlauer ;).
      PhotoScape ist Tubelisicher, also eigentlich ideal für mich 😉 .
      Das sind so die beiden Gratis Bearbeiter die ich *kenne*.
      Und welchen hast du? 😀
      Lieben Gruss
      sonja

      • Gimp habe ich auch…aber 😦 Null Zeit, null Bock *lach*

        Vielleicht behagt dir das hier http://www.picmonkey.com/
        Hab ich mir nur als Link gespeichert und bearbeite Fotos damit, das schaffst du spielend und kannst auch tolle Effekte mit einbauen wenn du willst und noch viel mehr.
        Jetzt haben sie gerade neu für Helloween, auch nicht uninteressant für normale Bilder, damit habe ich heute meinen Luftballon aufgepeppt, der war eigentlich nur im blauen Himmel.
        Probier mal….kannst du garantiert ♥

  3. Hallo Sonja,
    danke für Deinen Besuch auf meinem Blog. So hat sichnatürlich auch für mich die Möglichkeit ergebenmal in Deinen Blog zu schauen. SPITZE!!!Echt ehrlich. Ich wolte Dr zuerst eine Liste schreiben von Bildern die mir gefallen, wie z.B. Blat2 und die Hut Bilder, aber selbst die Katzenbilder (ich mag i.d.R. weder Katzen noch Hundebilder, viel zu kitschig und langweilig ) haben etwas besonderes, sind mal andersgemacht nicht wie die restlichen Milliarden Bilder dieser Art. TolleBilder echt!
    Gruß
    Oli

    • Lieber Oli
      Nun habe ich rote Wangen…. nicht von der Kälte draussen… 😉
      Vielen Dank für deine Worte – ich freue mich sehr. Soviel Lob für meine Lichtbilder habe ich wohl noch nie zuvor erhalten.
      Wünsche dir alles Gute – Gruss – sonja

  4. Liebe Sonja,

    bin grad durch Zufall auf dich gestoßen und an der Ausdrucksweise gemerkt, du musst eine Schweizerin sein.
    Ich bin Münchnerin und lebe seit August 2012 in der Heimat meines Mannes, im Aargau.
    Schicke dir einfach mal liebe Grüße!
    Marion

    • Hallo Marion
      Schön, dass du hergefunden hast. Danke 🙂
      Du hast recht, ich bin eine Schweizerin, sogar eine Bündnerin ;). Wo habe ich mich verraten? bei *Fasnacht* oder bei *Natel* ?? 😉
      Lieben Gruss nach Aargau. sonja

      • Hallo Sonja,

        das Natel und der Hosensack 😉 – das war eindeutig.
        Eine Bündnerin, das sagt mir noch nicht wirklich viel, so vertraut bin ich noch nicht mit der Schweiz, ihren Ausdehnungen und Gegenden. Damit bringe ich nur den Joke vom Bundesrat Merz vom „Bündner Fleisch“ in Verbindung 😉
        Aber nach den Fotos bist du in einer schönen Gegend daheim.
        Liebe Grüße
        Marion

      • Also so fremd ist mir das Bündnerland nun doch nicht, wie ich erst dachte. Vor einigen Jahren hab ich mal mit meinem jetzigen Mann in Savognin Skiurlaub gemacht und was die Sprache angeht, war ich da ja voll aufgeschmissen ;). Aber sonst wars wunderschön und wir hatten es gut da.

  5. Deine Fotos sind so klar, so reduziert, und dadurch geben sie dem Betrachter Zeit und Ruhe zur Betrachtung und Vertiefung und das Aufblinken der kleinen Freude daran. Das ist ziemlich einzigartig. Ich freue mich auf mehr!

    • *grrrrrml….. *
      Ich freue mich immer, wenn ich bei WordPress vorbeischaue und ich oben eine Sprachblase vorfinde…. Dieses mal jedoch hält mich die Freude arg in Grenzen.
      *Kettenbriefe und derartiges* sind nicht mein Fall….. da mache ich nicht mit… Wie hast du dir das vorgestellt? Soll ich dafür eine extra Seite Im Blog einbauen? Und dann die grosse Frage…. wer interessiert sich für meine Antworten 😉 ?

      Ich werde es mir überlegen… Danke, dass du an mich gedacht hast 😉 😀
      Lieben Gruss – sonja

      • Ich kann das nachvollziehen, Kettenbriefe gehen mir auch auf die Nerven, ich fand nur, dass dies eine nette Form davon ist.
        Es ist deine Wahl, mach was du möchtest 🙂

      • Natürlich ist das eine nette Form des fragens :).
        Und ja, ich verstehe, es ist auch für mich spannend mein Gegenüber – sei er oder sie real oder virtuell (virtuelle Menschen sind ja eh auch real….. 😉 ) Bisschen näher zu kennen. Weil die Menschen interessieren mich nun mal…. trotzdem. Ich führe einen Fotoblog 🙂
        Hier wäre eine Chatfunktion sicherlich spannend 😉
        Schönen Abend dir – sonja

  6. Hallo, bin durch Zufall auf deinem Blog gelandet….lustig, ich hab das selbe Design…;))…..jedenfalls gefallen mir deine Seite und deine Bilder wirklich gut….deine Art die Dinge zu fotografieren und zu bearbeiten finde ich klasse…da kann ich noch was lernen…auch ich liebe das Fotografieren….allerdings stecke ich noch in den Anfängerschuhen…;)…werde jetzt öfter vorbeischauen…..Liebe Grüße aus Berlin, Caro

  7. Hallo, ich bin relativ neu hier, und bin gerade auf deinen Blog gestoßen. Die Fotos finde ich wunderschön, und so natürlich, großes Kompliment,
    Ihren Link nehme ich auf jeden Fall in meine Blogroll auf, ich habe vor dort einige Blogs zu verlinken, die mir sehr gut gefallen!

    Viele Grüße, CeriseArt

      • Gracias a ti por la respuesta en español, puedo decirte que es el primer blog que sigo de Suiza. Tengo buenos recuerdos de un tiempo en Lucerna…, espero visitarte seguido y apreciar así tu trabajo…
        Cruz

    • Vielen Dank Martina. Es freut mich wenn ich Menschen erreiche. 🙂
      Ich folge deinen Blog – so habe ich deine Eigenwerbung hier gelöscht. Man kann ja dein Profil anklicken um zu dir zu gelangen ;).

      Lieben Gruss – sonja

  8. Hallo Sonja!
    Ich mag Menschen die vor der Natur Respekt haben und sie schaetzen.
    Mein Hoppy ist auch die Naturfotografie,und das seit 15 Jahren.Stunden,
    die ich in der Natur verbringe,sind fuer mich Entspannung pur.
    Danke fuer die Anerkennung meiner Bilder und den Besuch auf meiner Seite,
    bleibe dabei.
    Gruesse aus der Suetsteiermark,Alois

    • Hallo Alois
      Willkommen auf meiner Seite :). Und dankeschön fürs folgen.
      Fotografieren ist was sehr Schönes, da kommt man zur Ruhe (meistens jedenfalls – ausser man fotografiert sich entzündende Streichhölzer, zum Beispiel 😉 )
      Viel Spass weiterhin beim Fotografieren und lieben Gruss – sonja

  9. Hallo Sonja,
    wunderschöne Fotos gibt es bei Dir zu entdecken. Danke auch für Deinen „follow“. Ich freu mich Fotos & Gedanken hier auszutauschen.
    Beste Grüße
    Martin

    • Hallo Alois
      wie schön dass mich jemand vermisst 😉 Danke!
      Zur Zeit bin ich sehr eingebunden, kurzgebunden oder wie auch immer – sicher besuche ich dich wieder, schliesslich bist du ja in meinem Reader 😉
      Vielen Dank für den Hinweis und schönen Abend – lieben Gruss – sonja

  10. so viele wunderschöne photos. ich mag sie alle.
    sie haben so eine gelassene stille und erzählerische mystik.
    sie geben dem geheimnis welt eine zärtliche aufmerksamkeit. wirklich toll!

    • Hallo eva
      ich freue mich gerade so sehr, dass meine Fotos bei dir angekommen sind :). Danke!

      Weiss gar nicht ob du gesehen hast, hier gibt es eigentlich keine neuen Bilder mehr… da ich die Fotos zu gross hochgeladen habe, ist meine Reserve an Platz bis auf ein Minimum aufgebraucht. Neue Fotos gibt es auf mein zweiter Blog : http://sonjasperspektive2.wordpress.com/

      Ich bedanke mich bei dir von Herzen für deine wunderschönen Worte!
      Lieben Gruss und alles Gute – sonja

schenk mir deine Gedanken :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s